CoP Compliance - Global Werte sichern 

Wertschöpfung durch Corporate Product Compliance

Kennzeichnung von Produkten:


Die Kennzeichnung von Produkten ist ein eigener Arbeitsbereich, der von zahlreichen Richtlinien beeinflusst wird. Neben der Verpackungsverordnung oder der Kennzeichnungspflicht für Chemieprodukte nach CLP, sind diverse Richtlinien zu beachten.


Mengen und Gewichtsangaben müssen nicht nur stimmen, sie sollten auch richtlinienkonform ausgeführt sein, weil diese sonst von den Aufsichtsbehörden beanstandet werden. Schlecht ausgeführte Kennzeichnungen (Labeling) ermutigen die Aufsichtbehörden näher nachzuprüfen und schaffen einen Ermittlungsanzatz. Die Kosten für die Laborprüfungen zahlt der Inverkehrbringer!


Angemessene Warnhinweise sind Grundlage der Produktsicherheit und Produkthaftung. Neben den vorgeschriebenen Warnhinweisen, empfiehlt es sich durch einfache Kennzeichnungen der Fehlbedienung und dem nicht sachgemäßen Gebrauch vorzubeugen.


Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der für Ihre Branche und Klientel geeigneten Kennzeichnung, und wir erarbeiten die dazu notwendigen Etiketten und Aufdrucke für Sie.